Ratatouille-Gem├╝se

Ver├Âffentlicht in: Rezepte | 0

Zutaten f├╝r 4 Personen

  • 800 g Tomaten
  • 1 Aubergine
  • 1 Zucchini
  • 1 Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Packung Mozzarella
  • 8 EL Oliven├Âl
  • 1 EL Wei├čweinessig
  • 1 EL Kr├Ąuter der Provence
  • Chili
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Die Zwiebel in feine Streifen schneiden, den Knoblauch fein hacken. Die H├Ąlfte der Tomaten in 1 cm gro├če W├╝rfel schneiden. 2 EL Oliven├Âl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebel and├╝nsten, dann den Knoblauch hinzugeben. Mit 1 EL Wei├čweinessig abl├Âschen. Nun die Tomatenw├╝rfel, eine Prise Chilipulver und eine Prise Zucker hinzugeben und 5 min schmoren lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Ofen auf 200 ┬░C vorheizen. Die Aubergine, die Zucchini, die restlichen Tomaten und die Paprika in d├╝nne Scheiben schneiden, die Auberginenscheiben ggf. nochmal quer halbieren.

Die Tomatenmasse in einer Auflaufform verteilen. Das Gem├╝se abwechselnd dachziegelartig darauflegen. Mit Salz und Pfeffer w├╝rzen. 6 EL Oliven├Âl mit den Kr├Ąutern der Provence vermischen und ├╝ber das Gem├╝se tr├Ąufeln.

Im Ofen etwa 45 min backen, dabei mit Backpapier abdecken. Dann das Gem├╝se mit dem kleingew├╝rfelten Mozzarella bestreuen und ohne Abdeckung weitere 15 min backen.