Knoblauchbrot

Ver├Âffentlicht in: Rezepte | 0

Zutaten

  • 370 g Mehl
  • 250 mL Wasser
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Trockenhefe
  • 2 TL Salz
  • 1 EL Oliven├Âl
  • 4 Knoblauchzehen
  • 5 Stiele Petersilie
  • 4 Stiele Thymian
  • 90 g K├Ąse
  • 50 mL Oliven├Âl
  • Salz

Zubereitung

Warmes Wasser mit dem Zucker, der Trockenhefe und 2 EL Mehl verr├╝hren. 15 Minuten stehen lassen. Mehl und Salz mischen, die Hefemischung und 1 EL ├ľl dazugeben und 10 Minuten zu einem glatten Teig verkneten. Eine Sch├╝ssel leicht ├Âlen und den Teig darin abgedeckt 1 Stunde gehen lassen. Das Volumen soll sich verdoppeln.

Ofen auf 200 ┬░C Ober-/Unterhitze vorheizen. Knoblauch sch├Ąlen und fein hacken. Petersilie waschen, die harten Stiele abschneiden und den Rest fein hacken. Thymianbl├Ątter abzupfen. K├Ąse reiben. Die Zutaten mit 50 mL Oliven├Âl mischen und mit Salz w├╝rzen.

Eine Springform fetten und den Boden mit Backpapier auslegen. Teig kurz durchkneten und zu einer Rolle formen. Etwa 6 cm breite Scheiben schneiden. Die Scheiben mit der K├Ąsemischung vorsichtig mischen und gef├Ąchert zu einem Ring in die Backform legen. Im Ofen in etwa 35 Minuten goldbraun backen.