Postelein-Gem├╝se

Ver├Âffentlicht in: Rezepte | 0

Zutaten

  • 100 g Postelein
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL ├ľl
  • 1 EL Cr├Ęme fra├«che
  • 1 TL Gem├╝sebr├╝he
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Postelein gr├╝ndlich waschen. Die Zwiebel fein w├╝rfeln. Das ├ľl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig d├╝nsten. Anschlie├čend den tropfnassen Postelein in die Pfanne geben. Nach kurzer Zeit f├Ąllt der Postelein in sich zusammen. Die Gem├╝sebr├╝he dar├╝berstreuen und eventuell mit etwas Wasser angie├čen. Das Ganze 2 bis 3 Minuten d├╝nsten.

├ťbersch├╝ssige Fl├╝ssigkeit abgie├čen. Das Gem├╝se leicht ausdr├╝cken. Mit einem Messer grob durchhacken und wieder in die Pfanne geben. Cr├Ęme fra├«che unterr├╝hren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Postelein-Gem├╝se schmeckt ├Ąhnlich wie Blattspinat und eignet sich gut als Beilage oder F├╝llung von Nudeln.